Hast du mal `nen Handy?

Gemeint ist dein altes Handy, das du garnicht mehr benutzt, weil du längst ein neues hast. Aber wohin damit? Eine Entsorgung über Hausmüll ist gesetzlich untersagt. Ca. 100 Mio. Handys schlummern nutzlos in unseren Schubladen. Dabei sind in ihnen wertvolle Rohstoffe, besonders „Seltene Erden“. 80 Prozent des Materials können nämlich wiedergenutzt werden.


Der BUND Bonn startet deshalb in Partnerschaft mit dem Startup-Unternehmen „Mobile-Box“ eine Sammelaktion für gebrauchte Handys. Sie werden in einem zertifizierten Entsorgungsfachbetrieb umweltgerecht recyceln. Richtig entsorgt sind sie ein Schatz, denn etwa 40 Handys enthalten so viel Gold wie eine Tonne Golderz. Dies unterstreicht eindrucksvoll wie wichtig die umweltgerechte Verwertung ist. Wertvolle Rohstoffe werden so nach hohen Umweltstandards wiedergewonnen. Unsere Aktion trägt dazu bei, dass diese nicht unter unwürdigen Bedingungen und ohne Umweltschutzauflagen in Afrika und anderswo abgebaut werden. Für Natur und Umwelt ist dies ein wichtiger und zugleich praktischer Schritt gelebter nachhaltiger Lebensweise.


In NRW gibt es bereits 50 Standorte für Sammelboxen. Der BUND NRW unterstützt diese Sammelaktion, weil dies nicht nur ein solidarischer Beitrag gegen Ausbeutung und Raubbau ist. Durch das Sammeln wird zugleich ein kleiner Erlös für Umweltprojekte bei uns erzielt. In Köln ist diese Aktion seit vier Jahren sehr erfolgreich, in Biomärkten und auch an Schulen. I


In Bonn gibt es nun immer mehr Sammelstelle von „Mobil-Box“.


Ab sofort steht auch eine Sammelbox für gebrauchte Handys im Ökozentrum, Friesdorfer Straße 6.


Alle Standorte im Überblick.

1. Leyenhof (Biohofladen), in der Maar 3, 53175 Bonn
2. Bergfelds Bioladen, alte Bahnhofsstraße 20 , 53173 Bonn
(Fußgängerzone Bad Godesberg)
3. UN-Campus, ehemliges Abgeordnetenhaus
4. Ökozentrum Bonn, Friesdorfer Str.6, 53177
5. Momo Bioladen, Bonn

 

Schaut mal einen WDR-Kurzfilm: https://www.youtube.com/watch?v=OfxFeGk5V68


Weitere Informationen: www.mobile-box.eu



Ansprechpartner:

Manfred Fuhrich


Kontakt: fuhrich@posteo.de



Suche