3. Station: Wiesenfläche und Waldrand zwischen Dottendorf und Friesdorf

N 50° 41.868' E 007° 07.027' (WGS84)  


Die Wiesenfläche mit verstreutem (Walnuss-)Baumbestand und der Waldrand am Hang des Venusberges zwischen Dottendorf und Friesdorf ist eine stadtnahe, bei Spaziergängern, Sportlern, Hundehaltern und Kindern beliebte (Frei-)fläche. Sie bietet zudem einen direkten Zugang zu den Buchenwäldern des Kottenforstes. Im angrenzenden kleinen Bach lassen sich mit etwas Glück Kaulquappen, Molche und Stichlinge beobachten. Viele Waldvögel haben hier ihr Zuhause. Im Winter wurden sogar schon Eisvögel gesichtet.

Innerstädtische Freiflächen haben vielseitige ökologische aber auch soziale Funktionen. Sie sind wichtig für die Möglichkeiten von Erholung und Freizeit, schaffen Lebensräume für die Pflanzen- und Tierwelt und beeinflussen das Stadtklima. Innerhalb der Freiflächen wird Sauerstoff produziert und verschiedene Luftschadstoffe werden durch die Pflanzen gebunden, was zu einer Verbesserung der Luftqualität beiträgt.

Getrübt wird das Ganze zum einen durch die intensive Nutzung insbesondere der am Waldrand befindlichen Flächen. Hier ist im Buchenwald der Unterwuchs bereits komplett verschwunden. Die bei Mountainbikern für rasante Abfahrten beliebten Hänge des Venusberges sind dadurch schon stark erodiert.

Bis vor wenigen Jahren war die Fläche außerdem von der Planung der sog. Südtangente bedroht, eine Verlängerung der Autobahn A562 nach Westen und nach Osten. Dies hätte die Zerstörung der Freifläche und anschließend eine hohe Belastung der Anwohner mit Lärm und Abgasen zur Folge gehabt. Die Planungen der Südtangente sind zwar mittlerweile vom Tisch, ein Fortbestehen insbesondere der Wiesenfläche bedeutet dies aber nicht. Es gibt Überlegungen, den weiter nordöstlich gelegenen Sportplatz auf die Wiesenfläche zu verlagern und die Fläche des ehemaligen Sportplatzes als Baugebiet auszuweisen.

Was jede/r tun kann: Schaffen Sie durch kleine grüne Oasen auf Ihrem Balkon oder im Garten Lebensräume für Pflanzen und Tiere. Verwenden Sie dabei v.a. einheimische Wildblumen.

Frage:

Was befindet sich links vom Zielpunkt (ein v.a. bei Kindern beliebtes Objekt zum Turnen und Spielen) - mit Blickrichtung in den Wald hinein?

 

                                                    3. Buchstabe des Lösungswortes

a) Ameisenhaufen                                                 F   

b) Kleiner Teich (im Sommer                                  T
meist ohne Wasserführung)   

c) Bachbett (mit / ohne Wasser)                           P

 



Suche